Regionaltagung

Die Regionaltagung fördert vor allem das Zusammenkommen und den Austausch der Vorstände unserer Schulen untereinander sowie mit den Geschäftsführern, Pädagoginnen und Pädagogen, den Mitgliedern der Schülervertretungen und engagierten, aktiv die Schulen mitgestaltenden Eltern.

Regionaltagungen haben einen thematischen Schwerpunkt mit Relevanz für alle Mitgliedsschulen. In der Regionalkonferenz wird diese Themensetzung besprochen und in der Folge durch ein Orga-Team gemeinsam mit der gastgebenden Schule umgesetzt.

Regionaltagungen sollen gleichermaßen inspirieren, Raum für Vernetzung sowie konkrete Umsetzungsimpulse zum jeweiligen Themenschwerpunkt geben.

Regionaltagungen finden freitags von 16.30 Uhr bis 21 Uhr statt.
In den letzten Jahren eingeschlafen, soll diese Tradition mit Beginn des Schuljahres 2024/25 wieder neu belebt werden.